Home

Die Geschichte des Ölbaums reicht bis in die Antike zurück. Erste archäologische Funde von Olivenkernen sind über 9000 Jahre alt. Jene Funde lassen vermuten, dass der Ölbaum um 4000 v. Chr. in Kreta und Syrien von der Wildform zur fruchtbaren Gartenolive kultiviert wurde. In den verschiedensten Völkern spielte der Olivenbaum schon immer eine wichtige Rolle und wurde stets als “Baum der Bäume” verehrt.